Ausgangslage: CMI Schule, CMI Angebote und LehrerOffice seit 2020 unter einem Dach

Seit 2020 gehört LehrerOffice zum Hause CMI. Die bekannte Software für Lehrpersonen ergänzt unsere Lösungen CMI Schule im Bereich Schulverwaltung, CMI Angebote für schulergänzende Tagesstrukturen und Module für die Behördenadministration perfekt. Im Moment bestehen zwei unabhängige Systeme. Unser Ziel ist die Entwicklung einer Gesamtlösung für Schulen auf Basis der neusten CMI-Webgeneration, wo alle Teillösungen identisch angewendet werden können.

Sie wollen wissen, wie es weiter geht

CMI ist glücklich zu bestätigen, dass die Zusammenführung erfreulich voranschreitet und wir mit den vorgesehenen Etappen nach Plan unterwegs sind. Doch in welchen Schritten geht die Zusammenführung konkret voran? Welche Teilschritte stehen an und wann steht das neue Angebot bereit? Im Folgenden präsentieren wir Ihnen unsere konkrete Strategie und zeigen Ihnen, wo die neue Gesamtlösung Chancen und grosses Potential aufweist.

Übersicht über die Entwicklungsschritte von CMI Schule, CMI Angebote, CMI LehrerOffice und weitere fachlösungen

 

Produktestrategie_Bildung_final

CMI Angebote

Ab Herbst 2020:

  • Der neue Web Client 2.0 wird für die Nutzergruppe «Betreuungspersonal» eingeführt.
  • Damit steht die erste Anwendung im Bildungsbereich auf dem neuen Web Client 2.0 bereit.
  • Die Schnittstelle/API erlaubt An- und Abmeldungen für Tagesstrukturen über unsere Partnerlösungen wie «Klapp».

CMI Schule

Ab Spätsommer 2021:

  • Wir bringen CMI Schule 1.0 und CMI Angebote 1.0 gemeinsam mit LehrerOffice in einem Datenmodell 2.0 - als Weblösung - zusammen.
  • Zwischenzeitlich hat sich die CMI Lösungsplattform weiterentwickelt. Sie bietet den Web Client 2.0 an, der heute schon verfügbar ist.
  • Wir portieren die Funktionalitäten von CMI Schule 1.0 auf den neuen Web Client. Wir sprechen nun von CMI Schule 2.0.
  • CMI Schule 1.0 warten wir selbstverständlich weiterhin und migrieren die Software kostenlos auf die Version 2.0.
  • CMI Schule 2.0 mit den grundlegenden Funktionen steht im Spätsommer 2021 bereit. Dies ist die Basis für umfangreiche Weiterentwicklungen.

LehrerOffice

Ab Herbst 2020 und dann ab Spätsommer 2021

  • Ihre vertrauten Ansprechpartner sind weiterhin in der gewohnten Qualität für Sie da.
  • Im Spätsommer 2021 binden wir CMI LehrerOffice an die CMI Lösungsplattform an. Dies führt zur Nutzung der gleichen Daten wie CMI Schule.
  • LehrerOffice Desktop entwickeln und optimieren wir weiter und wird ins gemeinsame Datenmodell eingebunden.
  • Ihr bekanntes und bewährtes Werkzeug tritt ab Herbst 2020 unter dem Namen «CMI LehrerOffice» und mit neuem Logo auf:

    CMI-LehrerOffice-neues Logo


Unsere Herzensangelegenheit:

  • Basierend auf der CMI-Plattform entsteht die neue Webanwendung für Lehrpersonen.
  • Der mobile Einsatz – auf Handy oder Tablet – hat Priorität. CMI Schule und CMI LehrerOffice können Sie künftig identisch anwenden.
  • Sobald der Grundstein mit CMI Schule 2.0 gelegt ist, konzentrieren wir uns auf dem Web Client auf zugeschnittene Instrumente und Funktionen (Absenzen, Journal, Lernkontrollen usw.) für Lehrpersonen.
  • Spätestens ab Spätsommer 2022 steht Lehrpersonen ein modernes, umfangreiches Werkzeug zur Verfügung. Damit wird unser Angebot im Bereich Schulverwaltung und Elternkommunikation mit dem letzten Puzzlestück komplettiert.

Deshalb fahren Sie mit CMI richtig

Unser Ziel ist es, langfristig ein stabiles, sicheres und einheitliches Gesamtangebot anzubieten, das für die künftigen Anforderungen die besten Voraussetzungen aufweist. Wichtig ist dabei, dass die neue Webgeneration sämtliche Gerätetypen optimal unterstützt. Die neue Gesamtlösung ist unsere Herzensangelegenheit. Durch die sorgfältig geplanten Entwicklungsschritte profitieren Sie von einem qualitativ hochstehenden Produkt. Dafür stehen wir ein. Machen wir uns gemeinsam auf den Weg – wir freuen uns auf Sie. Danke für Ihre Geduld.

Im ausführlichen Ausblick erklären wir Ihnen im Detail warum und wie wir die einzelnen Entwicklungsschritte von LehrerOffice, CMI Schule und CMI Angebote gestalten werden. Lesen Sie zudem im Bereich der FAQ, welche Themen andere CMI-Kunden beschäftigen.

CMI - aktuell informiert

Informieren Sie sich über den aktuellen Stand und die neusten Funktionen von CMI Schule, CMI Angebote, CMI LehrerOffice oder CMI generell.

Melden Sie sich für Ihren persönlichen Newsletter an.

Haben Sie Fragen? Patrick Siegenthaler, +41 43 355 33 44, von CMI beantwortet sie gerne.